bereits vermittelt

Billie und Theo

zwei kleine schwarze Kater, mit den Köpfen dicht beieinander, nach oben schauend

Billie und Theo sind zwei von vier Brüdern, die Dank des Engagements einer jungen Frau aus Calden, gesichert werden konnten. Anfang Juli, während eine der Hitzewellen, turnten die vier Katzenjungen auf einer vielbefahrenen Landstraße am alten Flughafen Calden herum. Es war nur eine Frage der Zeit bis sie ein Auto erwischen würde.
Die vier Kleinen, zum dem Zeitpunkt ca. 10 Wochen alt, waren binnen kürzester Zeit in die Katzenfalle getappt. Natürlich sollte die Mutter auch eingefangen werden, leider fanden wir diese überfahren im Straßengraben. Es ist davon auszugehen, dass die Jungs mehrere Tage unversorgt waren.

Billie und Theo haben mit großem Erfolg die hohe Kunst des Kampfschmusens erlernt und sind nun bereit, ein eigenes Zuhause zu beziehen – gemeinsam oder zu einem bereits vorhandenen Katze. Beide sind aktive, verspielte und sehr verschmuste Kater.

Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich bitte direkt bei der Pflegestelle: Tel.: 0177-5513177 oder über unser Kontaktformular:

Update: Inzwischen sind beide vermittelt.